Wie bei Filmen, in der Musik und anderen Kunstrichtungen, gibt es auch in der Fotografie viele verschiedene Genres. Und da Bilder sowieso mehr als 99 Worte sagen, geht es in diesem Artikel mal weniger um Texte, stattdessen werfen wir einen Blick auf die populÀrsten Fotografie-Arten und schauen uns Fotos dazu an.

Wenn du bisher noch nicht deinen Stil gefunden hast, soll dir dieser Artikel als UnterstĂŒtzung und Inspiration dienen.

Fotografie-Arten mit Menschen als Hauptmotiv

Eine Übersicht zu den Stilen, bei denen der Mensch im Vordergrund steht:

  • Portraitfotografie
  • Aktfotografie
  • Babyfotografie
  • Hochzeitsfotografie
  • Streetfotografie
  • Sportfotografie

Und hier sind einige Fotos der jeweiligen Genres:

Portraitfotografie

Einer der beliebtesten Fotografie-Stile, bei der der Mensch die wichtigste Rolle spielt.

Aktfotografie

Die kĂŒnstlerische Darstellung menschlicher Körper mit (teilweise) nakter Haut.

Babyfotografie

Eine Unterkategorie der Porttraitfotografie, bei der Babys und Neugeborene die Hauptrolle spielen.

Hochzeitsfotografie

Der „schönste Tag“ im Leben eines Paares, festgehalten vom Hochzeitsfotografen.

Streetfotografie

Die Streetfotografie zeichnet sich durch ungestellte Szenen im urbanen Raum aus und wird sehr hĂ€ufig schwarzweiß dargestellt.

Sportfotografie

Dieser Stil lebt vom Ablichten sportlicher Ereignisse und schneller Bewegungen.

Fotografie-Arten ohne Menschen als Hauptmotiv

Eine Übersicht zu den Stilen, bei denen der Mensch nicht die Hauptrolle spielt:

  • Architekturfotografie
  • Astrofotografie
  • Makrofotografie
  • Tierfotografie
  • Landschaftsfotografie
  • Foodfotografie
  • Modefotografie
  • Werbe- und Produktfotografie

Und hier sind einige Fotos der jeweiligen Genres:

Architekturfotografie

Die Architekturfotografie ist ein Genre, dass sich Bauwerken uns seinen Details widmet.

Astrofotografie

Die Fotografie von Sternen, Planeten und andere Himmelskörpern steht im Vordergrund dieses Genres.

Makrofotografie

In der Makrofotografie gilt die Aufmerksamkeit kleinsten Lebewesen und Details, meist aus der Natur.

Tierfotografie

Die Tierfotografie ist eine Unterkategore der Naturfotografie und befasst sich mit Tieren, hauptsĂ€chlich in ihrem natĂŒrlichen Lebensraum.

Landschaftsfotografie

Ein Fotografie-Stil, bei dem die (unberĂŒhrte) Natur im Fokus steht.

Foodfotografie

Bei der Foodfotografie geht es um die Abildung von einzelnen Lebensmitten bis hin zu ganzen MenĂŒs.

Modefotografie

In diesem Genre, das zur Werbefotografie zĂ€hlt, werden KleidungsstĂŒcke in Szene gesetzt.

Produktfotografie

Ebenfalls eine Unterkategore der Werbefotografie ist die Produktfotografie, bei der Produkte zu verkaufszwecken abgelichtet werden.

Andere Fotografie-Stile

Es gibt noch weitere Kategorien, die sich nicht eindeutig zuordnen lassen bzw. die sowohl mit als auch ohne Menschen als Hauptmotive funktionieren:

  • Dokumentarfotografie
  • Kriegsfotografie
  • Experimentelle Fotografie

Und hier sind einige Fotos der jeweiligen Genres:

Dokumentarfotografie

Dieses Genre steht fĂŒr authentische Abbilder unterschiedliche Lebenssituationen. Oft eingesetzt, um MisstĂ€nde aufzuzeigen.

Kriegsfotografie

Ein Genre des Fotojournalismus, das sich mit der Dokumentation von Kriegen und Waffenkonflikten auseinandersetzt.

Experimentelle Fotografie

Als Teilbereich der kĂŒnstlerischen Fotografie, wird bei experimentellen Fotografie bewusst auf das Spielerische, Abstrahierende und Experimentelle gesetzt.

Auch interessant

➄ Unser Artikel: Fotoprojekte fĂŒr Zuhause
➄ Eine Liste mit aktuell 70 Genres der Fotografie auf Wikipedia.